Internationale Musikakademie, musikalische Förderung, Musikunterricht für Hochbegabte
Akademie
Zusammenarbeit
Historie
Förderangebote
Arbeitsweise
Aufnahmeverfahren/
Konzerte
Workshops/
Meisterkurse

Dozenten
Akademisten
Auszeichnungen
Förderer
Trägerverein
Informationen
Konzertarchiv
Gästebuch
Alumni
Kontakt

PREISE DER AKADEMISTEN 2005

Preisträger im Wettbewerb "Jugend musiziert" der Länder Berlin und Brandenburg 2005

Duo Sophie und Dorothea Keiter (Violine und Cello), 25 Punkte, 1. Preis, mit hervorragendem Erfolg
Ludmilla Kogan (Klavier), Sonderpreis der Stadt Cottbus, 25 Punkte, 1. Preis
Trio PiaVioce (Ludmilla Kogan - Klavier, Adela Frasineanu - Violine, Alexander Gropper - Cello), 25 Punkte, 1. Preis

Preisträger im Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2005

Sophian Sørensen (Klavier), AG III, 24 Punkte, 1. Preis
Duo Sophie und Dorothea Keiter (Violine und Cello), AG V, 23 Punkte, 1. Preis
Bläserquintett (Jasmin Dominick - Klarinette, Marcus Dominick - Horn, Flavia Hirte - Querflöte, Florian Hanspach - Oboe, Paul-Gregor Strake - Fagott) AG IV, 17 Punkte, mit gutem Erfolg

Preisträger im "Internationalen Louise Henriette Wettbewerb für junge Geiger und Pianisten" 2005

Romina Bernsdorf, Violine, 1. Preis
David Malaev, Violine, 2. Preis
Andreas Schulz, Klavier, 2. Preis

Preisträger im 1. Internationalen Jugend-Kammermusikwettbewerb Interlaken 2005

Trio PiaVioce (Ludmilla Kogan - Klavier, Adela Frasineanu - Violine, Alexander Gropper - Cello) 1. Preis für hervorragende Leistungen

Auszeichnungen der Akademisten 2006 Auszeichnungen/Wettbewerbe/Preise der Akademisten 2004